Ballett - faq:

Alles im Blick: Häufig gestellte Fragen zu unserem Ballett­unter­richt





FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend
All icons created by Freepik - Flaticon

Wann kann mein Kind mit dem Ballettunterricht anfangen?

Das beste Alter, mit Ballettunterricht anzufangen, ist mit vier bis acht Jahren. Ab etwa dreieinhalb bis fünf Jahre können die Kinder bereits am "Pre-Ballett" teilnehmen. Wichtig ist, dass sich die Kinder individuell schon konzentrieren können und aufnahmefähig sind. Sie müssen auch in der Lage sein, 45 Minuten ohne Begleitperson auszukommen und dem Unterricht zu folgen. Mehr dazu unter "Wann kann man mit Ballett anfangen?"

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Für wen ist Ballett geeignet?

Grundsätzlich kann fast jeder in jedem Alter Ballett lernen. Allerdings gibt es gewisse Einschränkungen. Mehr dazu unter "Für wen ist Ballett geeignet?" Ballett ist eine wunderbare Kunstform, die für viele Personen geeignet ist, solange sie die Begeisterung und das Interesse dafür zeigen. Wenn diese Leidenschaft vorhanden ist und die richtigen Voraussetzungen geschaffen werden, kann Ballett eine lebenslange Liebe und ein tiefes Verständnis für die Welt des Tanzes schaffen.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Was bedeutet Pre-Ballett?

Es handelt sich um ein auf den eigentlichen Ballettunterricht vorbereitendes Training (Vorballett) mit dem Schwerpunkt darauf, Koordination und Rhythmus zu üben und die Muskulatur des Körpers zu kräftigen. Im Pre-Ballett werden auf spielerische, phantasievolle Art und Weise die ersten Basiselemente und einfache Schrittkombinationen des klassischen Balletts erlernt. Der Unterschied zu den eigentlichen Ballettkursen liegt auch im fehlenden "Drill", der durch die spielerische Komponenten ersetzt wird.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Warum ist Ballett gut für mich?

Ballett lehrt uns Balance, Körperbeherrschung und Koordination. Außerdem wird eine gute Körperhaltung gefördert. Eine gesunde Körperhaltung beugt Beschwerden vor und fördert das Selbstbewußtsein. Dank der Ballettübungen werden die Muskeln gestärkt, der Körper erhält eine hervorragende Elaszität. Mehr dazu auf: Warum Ballettunterricht für Kinder so wertvoll ist?

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Hilft mir Ballett beim Abnehmen?

Ballett Tanzen ist eine gute Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren, da es eine körperliche Aktivität ist, die viele Muskeln stärkt und dadurch einen guten Workout darstellt. In 60 Minuten Ballett Training werden etwa 375 kcal verbraucht (70 KG, Alter 30, 170 cm, Frau). Bei intensiven Training kann man in einer Stunde sogar 450-500 Kalorien verbrennen. Der effektive Gewichtsverlust durch Ballett hängt auch von anderen Faktoren, wie der Intensität und Häufigkeit der Ballettübungen, Genetik und der Ernährung ab.
Falls ihr Interesse daran habt, euren Kalorienverbrauch beim Ballett Tanzen zu berechnen, geht das über meinen kleines Tool Kalorienberechnung beim Ballett-Tanzen.



FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wird Ballett meine Beine dicker machen?

Nein, Ballett wird deine Beine nicht dicker machen. Im Gegenteil, durch regelmäßige Ballettübungen werden deine Beine gestärkt und tonisiert. Die Dicke deiner Beine wird hauptsächlich von deinem Körperfettanteil bestimmt, der durch eine gesunde Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität beeinflusst wird.
Ballett ist eine gute Möglichkeit, um deine allgemeine körperliche Fitness zu verbessern und Fett zu verbrennen, was dazu beiträgt, deine Beine zu straffen und zu formen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Auswirkungen von Ballett auf die Form und Dicke deiner Beine auch von anderen Faktoren abhängen, wie zum Beispiel deinem Alter, deinem Geschlecht und deinem genetischen Hintergrund.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Kann ich auch später mit Ballett anfangen?

Mit dem Ballett anfangen kann man im Prinzip in jedem Alter. Solange sich das Training auf den Hobby- und den Freizeitbereich beschränkt, sind mir keine Limitierungen bekannt. Etwas anderes gilt für den Profibereich. Hier sollte möglichst früh (ab 6 -8 Jahren) angefangen werden, damit die Basis für den professionellen Tanz gebildet werden kann.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wie lange dauert es, um Ballett zu lernen?

Es kann je nach Talent und Engagement unterschiedlich lange dauern, um Ballett zu lernen. Für die meisten Menschen dauert es jedoch mindestens ein paar Monate, um die grundlegenden Techniken und Schritte des Balletts zu erlernen und zu perfektionieren. Bei anderen Jahre.
Die Dauer einer Profiausbildung im Ballett kann je nach Schule und Programm unterschiedlich sein. In der Regel dauert eine Profiausbildung im Ballett zwischen 2 und 4 Jahren und beinhaltet umfassendes Training in Technik, Tanz, Musik, Schauspiel und Bühnenpräsenz. Die Ballettausbildung an einer Ballettakademie dauert etwa 8 Jahre und wird mit einem eigenen Diplom abgeschlossen.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Was muss ich machen, um den Balletttanz als Beruf zu ergreifen?

Die Ausbildung erfolgt an einer Ballettakademie, die Schule und Training miteinander verbindet. Voraussetzung ist eine Aufnahmeprüfung. Diese ist von frühestens sieben bis 18 Jahren möglich. Maßstab der Aufnahmeprüfung sind physische Eigenschaften (körperliche Eignung), künstlerische Ausdrucksfähigkeit und erlernte Technik.

Professionelle Ballettschulen in Deutschland

Die fünf größten und renommiertesten Ballettschulen in Deutschland, die auch einen internationalen guten Ruf haben sind:

Eine ausführlichere Beschreibung findet ihr unter "Traumberuf Balletttänzerin".

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Kann Ballett schädlich für den Körper sein?

Es kommt immer wieder vor, dass professionelle Balletttänzer/innen Verschleißerscheinungen zeigen und unter Umständen sogar das Tanzen aufgeben müssen. Hier gibt es im Prinzip das gleiche Risiko, wie im gesamten Spektrum des Leistungssports.
Im Laienbereich besteht dieses Risiko aber eher nicht. Qualifizierte Lehrkräfte sorgen dafür, dass Bewegungen richtig ausgeführt werden. Wichtig ist dabei immer auch die individuellen Voraussetzungen jeder Schülerin und jedes Schülers zu berücksichtigen. Es soll keinen Zwang zu Übungen geben, die schmerzhaft sind (etwa Auswärtsdrehung, überhohen Beine oder zu starke Dehnungen). Wenn dies im Training Berücksichtigung findet, führt Ballett zu verbesserter Wahrnehmung und Koordination, Beweglichkeit und Kraft und ist damit unschädlich.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Was muss ich zur Probestunde mitbringen, was brauche ich an Kleidung?

Nicht gleich alles kaufen: Für die erste Probestunde reichen Ballettschläppchen (ggf. robuste Socken) und dehnbare enganliegende Tanzkleidung bzw. Leggings & T-Shirt.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Was soll ich zur ersten regulären Stunde mitbringen bzw. wie bereite ich mich vor?

Wir haben hierfür eine interaktive ➜ Checkliste. Nach Abschluss des Vertrages sind das

organisatorisch

  1. Anmeldeformular ausgefüllt mitbringen
  2. Kursgebühr zahlen
  3. Überweisungsauftrag einrichten
  4. Ballettschuhe, Strumpfhose und Balletttrikot in Abspache mit der Schule kaufen

und vor der ersten Ballettstunde:

  1. Haare zu einem Dutt oder Zopf binden
  2. Wasserflasche, Snack mitgeben, -nehmen
  3. Ballett-Tasche oder Rucksack packen

Checkliste Start Ballett
FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Kann ich Ballett auch zu Hause trainieren?

Grundsätzlich kann man die meisten Übungen auch zu Hause aus trainieren. Vorteilhaft ist ein großer Spiegel, in dem man die ganze Figur sehen kann.
Wichtig ist aber in jedem Fall auch, zusätzlich eine gute Ballettschule zu besuchen, in der die korrekte Ausführung der Übungen überprüft wird. Dies kann nur durch einen professionell ausgebildeten Ballettpädagogen sichergestellt werden. Mehr dazu unter: 5 Ballett Übungen für zu Hause


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

10 Auswahlkriterien bei der Suche nach einer passenden Ballettschule:

Die Wahl einer passenden Ballettschule kann eine schwierige Aufgabe sein. Bei dem großen Angebot an Ballettschulen und Anbietern von Ballettkursen ist es gar nicht so einfach, zu entscheiden, welche Schule für Dich am besten geeignet ist. Wer die Wahl hat, hat oft die Qual!
Hier sind einige Kriterien, die Euch helfen sollen, die für Euch individuel beste Entscheidung zu treffen.
Du findest dort auch mein kleines Ballettschulen Bewertungs-Tool.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wie wähle ich mein Balletttrikot und meine Ballettschuhe aus?

Die richtige Auswahl deines Balletttrikots und deiner Ballettschuhe sind wichtig. Passende Kleidung und Schuhe können den Unterschied zwischen einer souveränen und sicheren Aufführung und einem "Reinfall" ausmachen.
Ein gut sitzendes Balletttrikot gibt uns die erforderliche Bewegungsfreiheit und unterstützt den Körper während des Tanzes. Um es auf den Punkt zu bringen: Während des Tanzes darf nicht verrutschen, kneifen oder Dich einengen! Mit richtigen Ballettschuhen können durch besseren Halt und Haftung, Verletzungen vermieden und vor allem das Tanzerlebnis verbessert werden.
Anbei ein kleiner Ratgeber zum Kauf und der Pflege von Ballettbekleidung.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wie vermeide ich Verletzungen im Ballett?

Das Vorbeugen von Verletzungen ist beim Ballett Tanzen sehr wichtig. Unsachgemäße Ausführungen von Bewegungen können leicht zu Verletzungen führen. Wenn der Körper nicht ausreichend vorbereitet ist oder bestimmte Sicherheitsaspekte fehlen, steigt das Verletzungsrisiko. Anbei meine 7 Punkte-Liste um Verletzungen beim Ballett zu vermeiden.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend


Warum sollte mein Kind in den Ballettunterricht gehen?

Ballett bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Kinder. Es fördert die körperliche Fitness, verbessert die Körperhaltung, stärkt die Muskeln und verbessert die Flexibilität und Koordination. Es fördert zugleich auch Disziplin, Konzentration und das Lernen über sich hinauszuwachsen sowie das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl. Wenn du auf der Suche nach einer neuen Aktivität für dein Kind bist, ist Ballett definitiv eine Überlegung wert. Einzelheiten dazu findet ihr in meinem Ratgeber Warum Ballettunterricht für Kinder so wertvoll ist?.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wie viele Stunden trainiert man Ballett pro Woche?

In der Regel fangen die Teilnehmer mit einer Ballettstunde pro Woche an. Viele Ballettschulen ermöglichen auch das Besuchen mehrerer Kurse pro Woche. Daneben sollten ambitionierte Schüler zu Hause regemäßig Dehn- und Kraftübungen ausführen. Wie viele Stunden Balletttraining erforderlich sind, hängt von den persönlichen Zielen des Teilnehmers ab.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wann kann ich mit Spitzentanz anfangen?

Der Spitzentanz als Königsdisziplin des klassischen Balletts kann in einem Alter ab ca. 11/12 Jahren trainiert werden. Voraussetzung ist eine angemessene Trainingsvorbereitung, fortgeschrittene Koordinationsfähigkeit und eine entsprechende Ausbildung der erforderlichen Beinmuskulatur. Es gibt auch anatomische Gegebenheiten/Beschränkungen, die den Spitzentanz nicht erlauben. Dies ist von der Ballettpädagogin und/oder dem Orthopäden zuvor abzuklären.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wird Spitzentanz meine Füße ruinieren?

Beim Spitzentanz ist der Fuß der Tänzerinnen einer erhöhten Belastung ausgesetzt. Profi-Balletttänzerinnen zahlen für ihre Leichtigkeit und Anmut im Tanz oft mit Fuß- und Zehenverletzungen. Im Laienbereich sind derartige Verletzungen eher selten.
Es kann beim Tanz auf der Spitze je nach Belastung zu blutigen Füßen, Schwielen und kaputten Zehennägeln kommen; auch Deformationen der Zehen (krumme Zehen) sind möglich. Letzteres vor allem dann, wenn es an Technik und vorhandener Muskulatur fehlt oder die Schuhe ungeeignet sind. Spitzentanz ist nicht für jede Tänzerin möglich bzw. zu empfehlen. Einem gut durchtrainierten Körper macht der Tanz auf der Spitze allerdings gesundheitlich/medizinisch nichts aus.
Wie bei jeder körperlichen Aktivität ist es wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und bei Schmerzen während des Tanzes auf der Spitze umgehend mit dem Ballettlehrer zu sprechen. Dieser kann sicherzustellen, dass alle Übungen richtig ausgeführt werden, die Schuhe passen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Gibt es regelmäßige Ballettauftritte?

Ja! Wir versuchen ein bis zwei Mal im Jahr Aufführungen zu machen. In den letzten Jahren hatten wir regelmäßig Auftritte in der Wartburggemeinde und dem SAALBAU Volkshaus Enkheim. Aufgrund der Corona Pandemie kam es 2020/2021 zu einer Unterbrechung der Auftritte die am 11.06.2022 mit der Blumenfee im KiKuZ Höchst wieder aufgenommen wurden.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Können auch Jungen Ballett machen bzw. Ballettkurse besuchen?

Ja! Schade, dass man das extra erwähnen muss. Leider finden sich nur wenig Jungs/Männer in Ballettkursen wieder. Dies mag an der fehlenden gesellschaftlichen Akzeptanz liegen. Hier mehr Toleranz gefragt. Anderen Kulturen wie z.B. Russland sind da offener. Traditionell heißt es: Frauen tanzen auf Spitze, Männer heben und unterstützen sie. Dieses Rollenbild ist gegenwärtig im Wandel.

FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Muss man auch in den Sommerferien Kursgebühren für den Ballettkurs zahlen?

Ja. Die Kursgebühren sind monatlich und für das ganze Jahr zu zahlen. Die Summe für zehneinhalb Unterrichtsmonate, also ohne Sommerferien, wurde auf zwölf Monate verteilt, um den Zahlungsverkehr zu erleichtern.


FAQs Ballettstudio Ost | Ballett Frankfurt Ostend

Wie kann ich meinen Ballettkurs kündigen?

Eine Kündigung muss schriftlich bis zum Monatsende eingegangen sein und wird nach der dreimonatigen Kündigungsfrist wirksam. (siehe dazu auch meine AGB.)




Teilen:          

Das könnte dich auch interessieren:
Mein illustrierter Ballett Glossar mit Themen wie: Ballett-Geschichte, -Positionen, -Personen, -Orte uvm.



Auf der Suche nach einer Ballettschule in Deiner Nähe?

Wir sind in den Frankfurter Stadtteilen Bornheim/Nordend, mit dem Kinderballett Frankfurt und im Ostend, mit dem Ballettstudio Ost vertreten.
Teste uns und mach einen unverbindlichen Gesprächstermin und/oder melde Dich zu Probestunde an. Unsere Ballettschule schafft eine inspirierende und unterstützende Umgebung, in der die Liebe zum Tanz gefördert wird. Egal, ob du deine Fähigkeiten verfeinern oder die Welt des Balletts zum ersten Mal erkunden möchtest; bei uns bist du genau richtig. Hier geht es zu unseren Kursbeschreibungen und zum Trainerteam.

Jetzt anrufen Gratis Probestunde sichern ¹

¹ Bis 14 Jahre Alter einschließlich, ältere Teilnehmer zahlen 15 €


© 2019-2024 Ballettstudio Ost