Auswahl und Pflege deiner Ballettbekleidung


Warum sollte die Auswahl mit Sorgfalt erfolgen?

Von Olga Leibrandt · Zuletzt aktualisiert: 28. Oktober 2023 · Ratgeber Ballett · ⏱ 5 Min. Lesedauer


Auswahl und Pflege Ballettbekleidung

Bild von Ballettstudio Ost unter CC BY 4.0 - Details


Die richtige Auswahl deines Balletttrikots und deiner Ballettschuhe ist wichtig!
Passende Kleidung und Schuhe können den Unterschied zwischen einer souveränen und sicheren Aufführung und einem "Reinfall" ausmachen.
Ein gut sitzendes Balletttrikot gibt uns die erforderliche Bewegungsfreiheit und unterstützt den Körper während des Tanzes. Um es auf den Punkt zu bringen: Während des Tanzes darf nicht verrutschen, kneifen oder dich einengen! Mit richtigen Ballettschuhen können durch besseren Halt und Haftung, Verletzungen vermieden und vor allem euer Tanzerlebnis verbessert werden.

Anbei ein kleiner Ratgeber zum Kauf und der Pflege von Ballettbekleidung:



1. Auswahl deines Balletttrikots:

Symbol Trikot

Vorab: Falls alle Teilnehmer im Kurs die gleiche Farbe tragen sollen, dann sollten man sich zuerst an die Vorgaben der Kursleiterin halten, um die richtige Farbe zu wählen. In Bezug auf das Material und den Stil des Trikots gibt es jedoch meistens Auswahlmöglichkeiten:

  • Material: Wähle Dein Trikot aus einem Material aus, das atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend ist, um Schweiß auf der Haut zu minimieren und das Risiko von Hautreizungen zu verringern. Gängige Materialien sind Baumwolle, Nylon, Lycra und Polyester.
  • Was sind die Vor- Nachteile des jeweiligen Materials? Baumwolle absorbiert den Schweiß sehr gut, hat aber den Nachteil, dass das Trikot nach anstrengenden Übungen nass wird. Bei synthetischen Stoffen atmet die Haut auch gut, Schweiß verdunstet hier schneller und der Anzug bleibt trockener. Bei Balletttrikots für Jugendliche oder Erwachsene ist zudem darauf zu achten, dass das Trikot mit einem ausreichend hohen Elastangehalt versehen ist. Egal, für welches Material du dich entscheidest. Prüfe die Qualität des Stoffes mit deinen Händen. Ziehe und dehne das Material. Das Trikot darf sich dadurch nicht dauerhaft verziehen oder die Form verlieren. Sollten Dehnungsstreifen zu erkennen sein taugt das Material nichts.
  • Stil: Es gibt verschiedene Stile von Balletttrikots, wie z.B. ärmellos, kurzärmelig, langärmelig oder mit Spaghetti-Trägern. Der Stil hängt auch von persönlichen Vorlieben ab. Wähle ein Trikot, das dir gute Bewegungsfreiheit bietet und dich nicht einschränkt.
  • Passform: Ein gutes Balletttrikot sollte eng anliegen, aber nicht zu eng sein. Die Passform hängt von deiner Körpergröße, deinem Körperbau und der Größe von Brust und Hüfte ab. Probiere verschiedene Größen aus, um die für dich optimale Größe zu finden.
  • Komfort: Wähle ein Trikot, das bequem ist und sich angenehm auf der Haut anfühlt. Achte auf die Nähte und den Ausschnitt, um sicherzustellen, dass sie nicht einschneiden oder scheuern.
  • Tipp: Überprüfe die Pflegehinweise des Trikots, um sicherzustellen, dass es leicht zu waschen und zu pflegen ist.


2. Auswahl deiner Ballettschuhe:

Symbol Schuhe

Schläppchen und Schuhe für Spitzentanz sind spezielle Arten von Ballettschuhen, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden und daher auch einige Unterschiede aufweisen.

Schläppchen: sind flache, leichte und flexible Schuhe, die für Balletttraining und leichte Bühnenauftritte verwendet werden. Sie sind in der Regel aus Leder, Leinen oder Satin gefertigt. Es gibt verschiedene Arten von Schläppchen, wie z.B. Vollsohlen-Schläppchen und geteilte Sohlen-Schläppchen, die sich in ihrer Konstruktion und Funktionalität unterscheiden.
Grundsätzlich gilt, dass Ballettschläppchen aus Leder die bessere Wahl darstellen. Sie bieten einen besseren Halt auf dem Tanzboden, sind strapazierfähiger und bei guter Pflege langlebiger als Leinenschuhe.

Ganze oder geteilte Sohle?
Bei ganzen Sohlen wird dem Fuß mehr abverlangt. Das führt zu einer Kräftigung des ganzen Fußapparats.
Geteilte Sohlen ermöglichen durch höhere Flexibilität eine bessere Technik für Anfänger. Die Wahl der Sohle hängt aber in erster Linie von den Anforderungen der Ballettschule ab. Für Anfänger eignen sich aber eher die Schläppchen mit Vollsohle.

Schuhe für Spitzentanz: sind steife Schuhe mit einer speziellen Spitze, die es der Tänzerin ermöglicht, auf den Zehen zu tanzen.
Sie haben eine harte Sohle und eine verstärkte Spitze, die den Fuß bei den akrobatischen Bewegungen unterstützt.
Bei der Auswahl deiner Spitzenschuhe kannst du besonders viel falsch machen. Die Füße werden enormer Belastungen ausgesetzt und der Spitzenschuh muss passen oder passend gemacht werden!
Wähle einen renommierten Hersteller und spare nicht am Preis. Die Qualität deiner Spitzenschuhe sollte 1A sein.
Wenn Du unsicher bist, welcher Spitzenschuhen für dich am besten geeignet ist, wende du dich bitte an deinen Ballettlehrer oder an deinen Fachhändler. Diese können Dir bei der Auswahl und Anpassung deiner Spitzenschuhe helfen.

Bei der Auswahl der richtigen Schuhe für Ballett, egal ob Schläppchen oder Schuhe für Spitzentanz, sollte folgendes mit berücksichtigt werden:

  • Fuß Form: Jeder Fuß ist anders! Nur den Schuh wählen, der gut zu der individuellen Form und Größe des Fußes passt.
  • Fußgewölbe: Die Höhe des Fußgewölbes kann auch eine Rolle bei der Wahl der richtigen Schuhe spielen. Menschen mit hohen Fußgewölben benötigen gegebenenfalls zusätzliche Unterstützung in ihren Schuhen.
  • Niveau: Anfänger sollten in der Regel mit Schläppchen beginnen und sich langsam zu Schuhen für Spitzentanz vorarbeiten. Dies bitte in Absprache mit der Ballettlehrerin, da man viel falsch machen kann. Die notwendigen Fähigkeiten und Stärke für den Spitzentanz müssen erst langsam aufgebaut werden.
  • Zweck: Die Wahl der richtigen Schuhe hängt auch davon ab, ob sie für Training oder Aufführungen verwendet werden sollen.

Auswahl und Pflege Ballettbekleidung

Bild von Ballettstudio Ost unter CC BY 4.0 - Details

3. Anprobe:

Symbol Anprobe

Das Anprobieren von Balletttrikots und -schuhen ist wichtig! Prüfe, ob sie gut sitzen und bequem sind. Hier sind einige Punkte, die man befolgen man beachten sollte, damit man die passende Größe und den richtigen Sitz auswählt:

Für Balletttrikots:
Miss Deinen Brustumfang, Taillenumfang und Hüftumfang und vergleiche diese Maße mit der Größentabelle des Herstellers.

  • Probiere verschiedene Größen aus, um herauszufinden, welche am besten passt. Achte darauf, dass das Trikot eng anliegt, aber nicht zu eng oder zu locker ist.
  • Bewege dich in dem Trikot, um sicherzustellen, dass es dich nicht einschränkt. Es darf bei Bewegung auch nicht verrutschen.
  • Überprüfen Deinen Ausschnitt und die Träger: Sind der Ausschnitt und die Träger des Trikots bequem und schneiden sie nicht in die Haut ein oder scheuern?

Für Ballettschuhe:
Miss die Länge und Breite Deiner Füße und vergleiche diese Maße mit der Größentabelle des Herstellers.

  • Probiere verschiedene Größen an, um herauszufinden, welche am besten passt. Achte darauf, dass der Schuh eng anliegt, aber nicht zu eng oder zu locker ist.
  • Probiere verschiedene Marken: Verschiedene Marken haben unterschiedliche Passformen, also probiere verschiedene Marken aus, um herauszufinden, welche am besten zu Ihren Füßen passt.
  • Beweg Dich in den Schuhen, um sicherzustellen, dass sie bequem sind und sich gut anfühlen. Probiere einige Ballettbewegungen aus, um sicherzustellen, dass die Schuhe die richtige Unterstützung und Flexibilität bieten.
  • Tipp: Achte auf Druckstellen und Reibungspunkte, insbesondere an den Zehen und an der Ferse. Stell sicher, dass der Schuh bequem ist und keine Schmerzen verursacht.



4 . Marken und Geschäfte:

Es gibt im Bereich Ballettbekleidung unzählige Marken und Geschäfte.
Symbol Marke
Bekannte Marken im Bereich der Bekleidung und/oder Ballettschuhe sind z.B.: Bloch, Agiva, Ballet Footstretch, BalletRosa, Bunheads, Capezio, Casall, Coé, Diamant, Flying Dance, ForeverB, Freed, FUNKI, Gallardo, Gaynor Minden, Gifted Dancers, Grishko, Ilogear, Intermezzo, Katz, KD Dance, Leo, LikeG., Little Ballerina, Lulli Dancewear, manduka, Mirella, Nada Más, PortDance, Rachel Ellen Designs, Rclass, Repetto, Rosso Latino, Royal Academy of Dance, Sansha, So Danca,Temps Danse, UFO Pants, Vicard, Wearmoi

Als Anfänger oder Neuling im Bereich Ballettkleidung -schuhe solltest du erst einmal in ein lokales Fachgeschäft gehen und dich beraten zu lassen. Dort kann man verschiedene Größen und Modelle ausprobieren. Gerade beim Kauf von Spitzenschuhen ist es wichtig, sich beraten zu lassen und für eine Anprobe (wenn vorhanden) die alten Spitzenschuhe und die Zehenschoner mitzubringen. Später, wenn man genau weiß, was man haben möchte und was für einen individuell passt, ist es dann auch möglich, über den Versandhandel zu gehen.

Ich kann und möchte hier weder Produktempfehlungen geben, noch einzelne Geschäfte nennen: Schaut Euch das Ladengeschäft oder die Webseite des jeweiligen Versandhandels an. Liegt die Ware wie beim Discounter gestapelt im Gang oder ist sie liebevoll sortiert? Handelt es sich um ein Fachgeschäft, deren Inhaber vom Fach ist? Gleiches gilt für den Onlinehandel: Es gibt Seiten, die liebevoll aufgebaut sind, mit Erklärungen, Ratgebern und Bildern und solche, die möglichst viele Produkte auf einer Seite platzieren wollen. Bei den "Discountern" könnt Ihr keine Expertise erwarten! Das allein bestimmende Element ist hier der Preis. Nicht jede China Ware erfüllt die unter Nr. 2 aufgestellten Qualitätskriterien.



5. Pflege:

Symbol Pflege

Balletttrikots:

  • Waschen: Wasche dein Balletttrikot immer in kaltem Wasser und mit einem milden Waschmittel. Vermeide den Einsatz von Weichspülern oder Bleichmitteln, da diese das Material beschädigen können.
  • Trocknen: Trockne dein Balletttrikot an der Luft und vermeide das Trocknen im Trockner, da die Hitze das Material schädigen kann.
  • Aufbewahrung: Bewahre dein Balletttrikot immer an einem trockenen Ort auf und vermeide das Zusammenlegen oder Aufhängen an einem Kleiderbügel, da dies das Material dehnen oder verformen kann. Stattdessen solltest du es flach auf eine ebene Fläche legen.

Ballettschuhe:

  • Reinigung: Reinige deine Ballettschuhe regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste, um Schmutz und Schweiß zu entfernen.
  • Trocknung: Lasse deine Ballettschuhe immer an der Luft trocknen, anstatt sie in den Trockner zu geben.
  • Tipp: Stopfe sich mit Zeitungspapier aus damit die Feuchtigkeit absorbiert wird.
  • Aufbewahrung: Bewahre deine Ballettschuhe immer an einem trockenen Ort auf und vermeide das Zusammenlegen oder Aufhängen an einem Kleiderbügel. Stattdessen solltest du sie flach in eine Schublade legen oder in einer Tasche aufbewahren.
  • Ersatz: Ersetze deine Ballettschuhe regelmäßig, sobald sie abgenutzt sind oder Löcher aufweisen. Abgenutzte Schuhe bieten nicht mehr die notwendige Unterstützung und können zu Verletzungen führen.

Indem du diese Tipps zur richtigen Pflege von Balletttrikots und -schuhen befolgst, hast du länger Freude an deinen Sachen.

Zurück zum Ballett Blog
Teilen:          


Das könnte dich auch interessieren:



Bist du auf der Suche nach Ballettkursen in deinem lokalen Umfeld?

Wir sind in den Stadtteilen Bornheim/Nordend, mit dem Kinderballett Frankfurt und im Ostend, mit dem Ballettstudio Ost vertreten. Teste uns und mach einen unverbindlichen Gesprächstermin und/oder melde Dich zu Probestunde an. Unsere Ballettschule schafft eine inspirierende und unterstützende Umgebung, in der die Liebe zum Tanz gefördert wird. Egal, ob du deine Fähigkeiten verfeinern oder die Welt des Balletts zum ersten Mal erkunden möchtest; bei uns bist du genau richtig. Hier geht es zu unseren Kursbeschreibungen und zum Trainerteam.

Gratis Probestunde sichern ¹

¹ Bis 14 Jahre Alter einschließlich, ältere Teilnehmer zahlen 15 €

Was sagen unsere Kunden?

Pat B.
5 Sterne Rezension BallettkurseZur Rezension
Olga trainiert unsere Tochter nun schon mehr als zwei Jahre und Sie geht immer noch mit so viel Freude und Spaß zu ihr. Olga ist so herzlich und trainiert die kleinen so Kinderfreundlich. Wir sind so froh Olga gefunden zu haben. Und danke für die tollen kleinen Aufführungen es ist wundervoll die Fortschritte der kleinen zu sehen. Einfach ein tolles Ballettstudio nur zu empfehlen für Groß und Klein.


E. G.
5 Sterne Rezension BallettkurseZur Rezension
Das mit Abstand beste Kinderballettstudio in Frankfurt. Super freundliche & kompetente Tanzlehrerin. Die Community ist Gold wert! Unsere Kleine fühlt sich pudelwohl, Pädagogisch wertvoll. Sehr zu empfehlen!




Ballett Frankfurt

© 2023 Ballettstudio Ost